Servicemenü: Seitendarstellung

Zu sehen sind bekannte hamburger Persönlichkeiten, die sich für das integrative Hotelprojekt Stadthaushotel HafenCity  einsetzen, so z.B. Henning Voscherau, Hellmuth Karasek, Sky du Mont, Lotto King Karl und zahlreiche weitere.

Hauptmenü

Ereignis-Archiv

Archiv für 2006

Ein neuer Hotelmarkt entsteht

25. November 2006

„In der HafenCity sollen einmal 12 000 Menschen wohnen und 40 000 Menschen arbeiten. Schon jetzt haben große Firmen ihre Büros dort. Neben Handel und Gastronomie werden in den nächsten Jahren auch die Hotelbetreiber nachziehen. In der HafenCity wird so ein neuer Hotel-Standort entstehen, für den bereits fünf Projekte feststehen, darunter zwei Nobel-Herbergen.
Interner Link Ein neuer Hotelmarkt entsteht

Hoffnung in Hamburg – Neue Arbeitsplätze für Behinderte in der HafenCity

01. August 2006

Fernsehbericht des ZDF vom 30. Juli 2006.

In dem Wertemagazin „sonntags TV fürs Leben„œ
wurde über das Projekt Stadthaushotel HafenCity Hamburg berichtet. In der HafenCity Hamburg soll das größte Integrationshotel Europas entstehen, unter der Trägerschaft des Vereins jugend hilft jugend Hamburg.
Interner Link Hoffnung in Hamburg – Neue Arbeitsplätze für Behinderte in der HafenCity

Verein plant Europas größtes Integrationshotel in der HafenCity

18. Juli 2006

Der Verein jugend hilft jugend Hamburg will 2008 am Magdeburger Bogen ein Hotel eröffnen und 110 Arbeitsplätze schaffen. „Wir werden Europas größtes Integrationshotel“, sagt Axel Graßmann vom Verein jugend hilft Jugend Hamburg.
Interner Link Verein plant Europas größtes Integrationshotel in der HafenCity

Einen sozialen Leuchtturm in Hamburg schaffen

13. Juni 2006

Wie kann der neue Stadtteil HafenCity belebt werden? Welche Projekte bringen Menschen zusammen und machen das Quatier lebenswert? Der Verein jugend hilft jugend Hamburg und die Gemeinde St. Katharinen verstehen sich als Impulsgeber.
Interner Link Einen sozialen Leuchtturm in Hamburg schaffen

jugend hilft jugend auf dem Tag des Gastgewerbes

12. Juni 2006

„Auf Erfolgskurs gehen„œ war das Motto des diesjährigen „Tag des Gastgewerbes„œ, am 12. Juni 2006, den die Handelskammer Hamburg traditionell mit dem DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) Hamburg im Anschluss an dessen Delegiertenversammlung veranstaltet hat. jugend hilft jugend Hamburg wurde dabei eine besondere Ehre zu Teil.
Interner Link jugend hilft jugend auf dem Tag des Gastgewerbes

Trauer um Manfred Stocker

20. April 2006

Mit großer Bestürzung nahmen die Mitarbeiter des Trägers jugend hilft jugend Hamburg die Nachricht vom Tod des Gourmetkochs Manfred Stocker auf. Der gebürtige Österreicher starb am Mittwoch (19. April) im Alter von nur 39 Jahren in seiner Wahlheimat Hamburg nach langer Krankheit.
Interner Link Trauer um Manfred Stocker

Bilder sehen mit allen Sinnen

25. Januar 2006

Die Verbindung von Kultur und Sozialem steht im Mittelpunkt der Ausstellungseröffnung von Blinddate an der Bucerius Law School. Eine Fotoausstellung mit Bildern von Jo van den Berg und Jens-Uwe Voigt. Der Eine ist seit über dreißig Jahren Berufsfotograf. Der Andere ist seit seinem neunten Lebensjahr blind, sowie Photographien von Christian von Alvensleben. Das Ganze mit freundlicher Unterstützung des Vereins jugend hilft jugend Hamburg.
Interner Link Bilder sehen mit allen Sinnen